Unsere Künstler – erfahren Sie alles über die Macher,
Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen

3. + 10. November: Autorinnenlesung mit Kathinka Schirk-May

LeseGut: Autorinnenlesung mit Kathinka Schirk-May]

Die spannendsten Erlebnisse im Leben bescheren uns Zufälle. Momente, in denen sich Menschen ohne kausalen Zusammenhang begegnen und instinktiv merken, dass das Leben zwischen ihnen einen Faden spinnen möchte.

Unsere Autorin für die Lesung „Lebenslinien“ haben wir in genau so einem Augenblick in einem Hamburger Café entdeckt und Einblicke in ihre spannende persönliche Biografie bekommen.

Das Erzählen fiel Kathinka Schirk May nämlich schon immer leicht. Als gelernte Schauspielerin und Regieassistentin in Fernsehproduktionen sind ihr alle Spielarten der Inszenierung hinlänglich bekannt. Ihre Lust am Schreiben jedoch verdankt sie biografischen Brüchen im eigenem Leben.

Elysenspiel ist der erste Roman von Kathinka Schirk May. In ihm nutzt sie die Möglichkeit als Mittel und Medium etwas Ehrliches zu

erzählen. Historisches Fachwissen, gepaart mit Schonungslosigkeit im Detail und Zartheit in der Erzählperspektive der Protagonisten, führt zu großer Erzählkunst, in die uns die Autorin an den kommenden zwei Sonntagen in den Räumen der Torhausgalerie persönlich entführt.

Die Autorinnenlesung findet im Rahmen des LeseGutes auf Gut Panker am 3. und 10. November (15:45) statt.