Unsere Künstler – erfahren Sie alles über die Macher,
Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen

Karin Wurlitzer

Die Wahlheimat der norddeutschen Küsten mit ihren Städten und Inseln nutzt die facettenreich begabte Künstlerin Karin Wurlitzer sehr augenscheinlich für eine Malerei, in der es um Ordung von Flächen

und Linien geht. Um die Übersetzung des Geschehenen aus dem realen Raum in einen neue spannungsvolle Farbkomposition im Abstraktum des Vierecks.

Es ist eine Malerei, die einerseits durch die bewusste Benutzung von

Motiven aus dem Alltagsgedächtnis Vertrautheit beim Betrachter hervorruft. Diesen aber andererseits zwingt, seine „Urlauberposition“ – falls vorhanden – zu verlassen und sich einzulassen auf die wirkliche

Arbeitswelt der Malerin. Auf eine Kunstwelt eben, die nichts mit Gefälligkeit zu tun hat und haben will, auch nicht an der Ostseeküste.