Unsere Künstler – erfahren Sie alles über die Macher,
Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen

Christine Venjakob

Christine Venjakob

Christine Venjakob beherrscht die Kunst der Aquarellmalerei, sie gilt zu Recht als eine Meisterin dieses Fachs. Ihre besondere Souveränität drückt sich nicht zuletzt dadurch aus, dass sie mit sicherem Impetus andere Maltechniken

zur Akzentsetzung mit einfließen lässt, neben den Aquarell- auch Tusche- und Acrylfarben und sogar Goldbronze, neben dem Pinsel auch den Rundstab, den Graphitstift und die Pastellkreide verwendet; es wird gemalt, gezeichnet, gestrichelt, getropft,

gespritzt und gekratzt. Wichtigste Farbe ist das Weiß des Malkartons. Ihm seine Kraft zu lassen, heißt für die Künstlerin, sich auf wenige Gesten zu beschränken und stark zu abstrahieren. Dabei muss vom Hellen zum Dunklen gearbeitet

werden, jeglicher Farbauftrag bleibt als Einzelform präsent und ist irreversibel, eine zaudernde Haltung im Malvorgang nicht angebracht.