Unsere Künstler – erfahren Sie alles über die Macher,
Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen

Dag Jansson Perslow

Der Wunsch Passion und Beruf miteinander verbinden zu können, ist ein gesellschaftliches Klischee.  Dag Jansson Perslow jedoch hat die Tür zu Büro und Schreibtischstuhl tatsächlich hinter sich geschlossen, um eigene Möbel mit eigener Handschrift und Ästhetik zu entwerfen und in seiner eigenen Werkstatt zu fertigen.

Seine Formsprache setzt  auf schlichte und klare Formen, die mit Wertschätzung einer ehrlichen handwerklichen Arbeit auf durable Holzverbindungen setzt. Konzeptionelle

Wiedererkennungseffekte schafft Dag Perslow anhand einer popkulturellen Referenz, die er treffend für seine Produkte als „Mashup“ charakterisiert. In der Musikszene als fester Begriff für das Verschmelzen bekannter Musikstücke bekannt, nimmt er diesen als Arbeitsgrundlage für das Schaffen reizvoller Kompositionen und das herausstellen von stilprägenden Elementen für seine Möbel in Anspruch.

Als Ergebnis entstehen einzigartige Entwürfe, bei denen die verwendetetn Gebrauchshölzer

mit ihrer Rauheit keinen Hehl aus ihrem Vorleben machen, aber die typischen Stilelemente der 50er und 60er Jahre deutlich erkennen lassen. Diese Form des Upcyclings findet folgerichtig in der Zuschreibung als Mid Century 2.0 ihr passendes Label.

Im stilhaus erwarten Sie spannende Möbel und Accessoires, die zum Teil als Kollaboration in exklusiven Kleinserien ausschließlich bei uns erhältlich sind.