Geschichten, Techniken und Eindrücke rund um das
gestaltende Handwerk, Kunst und Design

StandOrte mit Marina Herrmann

Die Großstadt als künstlerisches Experimentierfeld ist gleichsam für die Künstlerin Marina Herrmann und uns Leitmotiv für die kommenden Wochen in unserer Galerie in Hamburg.

 

Aus dem erfreulichen Echo auf Einzelexponate der Künstlerin leiten wir ab sofort unsere aktuelle Ausstellung mit Werken aus der Reihe „StandOrte“ ab.

Für die gezeigten Motive reiste Marina Herrmann mit dem Fotoapparat durch Metropolen

der Welt, um sie zuhause im Atelier verfremdet in ein malerisches Umfeld zu betten. Die bei diesem Experiment zugrunde liegende Analyse zeigt ästhetische Qualitäten von Architektur und ein Gespür der Künstlerin für Texturen und damit zu

verbindende malerische Elemente im Diskurs mit komplexen Gefügen von Urbanität.

Vergangene Ereignisse